FAQ's
     
Was ist die Spielvorgabe?    
     
  Die Spielvorgabe ist die Anzahl der Vorgabenschläge, die ein Spieler auf dem jeweiligen Golfplatz erhält, den er spielt.  
     
 
Seit Einführung des einheitlichen Stammvorgabensystems und des Course Ratings im Jahre 2002 hat jeder Spieler auf jedem gerateten Platz eine unterschiedliche Spielvorgabe.
 
     
 
So hat ein Spieler mit der Stammvorgabe -24,6 im Golfclub Föhrenwald (gelber Abschlag) eine Spielvorgabe von -25 und am Ostkurs des Colony Club Gutenhof (gelber Abschlag) eine Spielvorgabe von -28.
 
     
 
Auf einem schwierigen Platz ist die Spielvorgabe also höher und auf einem leichteren Platz niedriger als die ÖGV-Stammvorgabe.
 
     
  Die Ermittlung der ÖGV-Spielvorgabe für den betreffenden Abschlag erfolgt ausnahmslos über die Formel:

ÖGV-Stammvorgabe x (Slope Rating / 113)- (CR-Wert) + Par = ÖGV-Spielvorgabe
 
     
  Beispiel Golfclub Föhrenwald: -24,6 x ( 122 / 113) - ( 70,3 ) + 72 = 25  
  Beispiel Colony Club Gutenhof: -24,6 x ( 132 / 113 ) - ( 72,9 ) + 73 = 29  
     
     
     
   
   
kontakt | impressum | disclaimer | © 2005 - 2019 M.Wolsegger
 die seite für Ihren score... ...and more
 
20% Sonderrabatt für Mitglieder
10% Sonderrabatt fr Mitglieder
www.golf-treff.at
Schörg Finanzdienstleister