FAQ's
     
Wie funktioniert die Zählweise beim Stableford-System?    
     
  Stableford ist ein Zählspiel bei dem es um Punkte geht.  
     
  Sie erhalten folgende Punkte:
 
 
 
2 über Par ( Double-Bogey )
0 Pkt.
1 über Par ( Bogey )
1 Pkt.
Par gespielt
2 Pkt.
1 unter Par ( Birdie )
3 Pkt.
2 unter Par ( Eagle )
4 Pkt.
3 unter Par ( Albatros )
5 Pkt.
usw.
 
     
 
Sind Sie auf einem PAR 3 mit 3 Schlägen (PAR) im Loch, so erhalten Sie 2 Stableford-Punkte. Beenden Sie ein PAR 4 mit 5 Schlägen (Bogey) , so können Sie 1 Stableford-Punkt notieren usw.
Am Ende einer Runde werden alle Punkte addiert.
 
     
 
Vorteil dieser Zählweise ist, dass ein Spieler bei einem schlecht gespielten Loch lediglich keine Punkte macht, die er jedoch bei anderen Löchern mit guten Schlagzahlen wieder aufholen kann.
 
     
 
Bei Turnieren wird zwischen Stableford-Nettopunkten und Stableford-Bruttopunkten unterschieden.
 
     
     
   
   
kontakt | impressum | disclaimer | © 2005 - 2019 M.Wolsegger
 die seite für Ihren score... ...and more
 
20% Sonderrabatt für Mitglieder
10% Sonderrabatt fr Mitglieder
www.golf-treff.at
Schörg Finanzdienstleister